NFL-Playoffs 2023: Termine, Übertragungen, Teams,

Die Playoffs für die NFL-Saison 2022 beginnen am 14. Januar. Die Saison endet mit dem Super Bowl LVII in Glendale, Arizona. In der Nacht vom 12. auf den 13. Februar 2023 (deutsche Zeit) findet im State Farm Stadium der 57. Super Bowl statt.

lief hat die wichtigsten Informationen zu den NFL-Playoffs gesammelt.

Wie ist der Modus in den Playoffs?

In der NFL kämpfen 32 Teams um 14 Playoff-Plätze, aufgeteilt in zwei Conferences, die AFC und NFC, und insgesamt acht Divisionen. In der Wild Card Round, den Divisional Playoffs und den Championship Games werden dann die Teilnehmer des Super Bowl im K.o.-Modus ermittelt.

NFL Playoffs: Wann werden welche Runden gespielt?

Die NFL-Playoffs beginnen am 14. und 15. April. und 16. und 17. Januar 2023 mit der Wild Card-Runde. Alle Spiele der NFL-Playoffs 2022 werden live auf ProSieben und ran.de übertragen.

Die Divisionsrunde wird am 21. und 22. Januar gespielt. Die AFC- und NFC-Konferenzmeisterschaften werden am 29. Januar ausgetragen. Der Pro Bowl findet am 5. Februar im Allegiant Stadium in Las Vegas, Nevada, statt.

Auch Lesen :  Razzia bei „Letzte Generation“: „Kriminelle Vereinigung“? Hausdurchsuchungen bei Aktivisten

Welche Kandidaten sind in der NFL-Nachsaison?

Am Ende der regulären Saison werden die Teilnehmer der NFL-Playoffs 2023 ermittelt. In der AFC überstanden die Kansas City Chiefs (bereits für die Divisionsrunde qualifiziert), die Los Angeles Chargers, die Jacksonville Jaguars, die Miami Dolphins, die Buffalo Bills, die Baltimore Ravens und die Cincinnati Bengals die Hitze der NFL-Saison.

Von der NFC erreichten die Philadelphia Eagles (bereits für die Divisionsrunde qualifiziert), die Dallas Cowboys, die Tampa Bay Buccaneers, die Seattle Seahawks, die San Francisco 49ers, die New York Giants und die Minnesota Vikings die Playoffs für die Saison 2023.

Was sind die Paarungen in der NFL-Wildcard-Runde?

Die Wildcard-Runde (live übertragen auf ProSieben und ran.de) umfasst folgende Paarungen:

AFC

Sonntag, 15. Januar, 2:15 Uhr: Jacksonville Jaguars (4) vs. Los Angeles Chargers (5)

Auch Lesen :  Der Fachkrftemangel nimmt deutlich zu - Wirtschaft

Sonntag, 15. Januar, 19 Uhr: Buffalo Bills (2) vs. Miami Dolphins (7)

Sonntag, 15. Januar, 14.15 Uhr: Cincinnati Bengals (3) vs. Baltimore Ravens (6)

NFC

Samstag, 14. Januar, 22:30 Uhr PT: San Francisco 49ers (2) – Seattle Seahawks (7)

Sonntag, 15. Januar, 22:30 Uhr: Minnesota Vikings (3) – New York Giants (6)

Dienstag, 16. Januar, 02:15 Uhr Tampa Bay Buccaneers (4) gegen Dallas Cowboys (5)

Wie teilen sich NFC und AFC auf?

Sowohl die „American Football Conference“ (AFC) als auch die „National Football Conference“ (NFC) bestehen jeweils aus vier Divisionen, analog zu den vier Himmelsrichtungen.

Jeder Division sind vier Teams zugeordnet, sodass eine Conference aus insgesamt 16 Teams besteht.

Was passiert bei einem Unentschieden in den Playoffs?

Wenn es am Ende der regulären Spielzeit ein Unentschieden gibt, wird eine 10-minütige Verlängerung gespielt, die als Verlängerung bezeichnet wird.

Auch Lesen :  Robbie Williams & andere Stars

Wie läuft die Verlängerung in den Playoffs ab?

Zuerst kommt der Münzwurf. Das Gewinnerteam muss entscheiden, ob es zuerst angreift oder verteidigt.

Ab der Saison 2022 wird beiden Mannschaften in Playoff-Spielen in der Verlängerung Ballbesitz garantiert. Wenn beide Teams einen Touchdown erzielen, führt das nächste Ergebnis zu einem Sieg.

Bisher konnte das Team, das den Münzwurf gewann und in Ballbesitz kam, das Duell mit einem Touchdown beenden, der in der jüngeren Vergangenheit für Schlagzeilen sorgte.

Wann findet der Super Bowl 57 statt?

Der Super Bowl LVII, das letzte Spiel der NFL-Saison 2022, findet am Sonntag, den 12. Februar im State Farm Stadium in Glendale, Arizona, statt.

Super Bowl 2023: Wer ist der Titelverteidiger?

Die Los Angeles Rams gewannen ihren zweiten Super Bowl im Jahr 2022, nachdem sie die Cincinnati Bengals um 23:20 Uhr zu Hause im SoFi-Stadion besiegt hatten.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button