Aktionen in Düsseldorf zum 35. Welt-Aids-Tag – Ddorf-Aktuell

In Düsseldorf ist im Vorfeld des 35. Welt-Aids-Tages am 1. Dezember einiges los. Der diesjährige Titel lautet „Leben mit HIV. Sie sind jedoch immer noch mit Vorurteilen, Ignoranz und Diskriminierung konfrontiert. Die nationale Botschaft zum Welt-Aids-Tag lautet: „Endlich Diskriminierung und Stigmatisierung!“ Sei dabei, unterstütze uns, trage dein rotes Band und zeige deine Solidarität!

Laut Robert-Koch-Institut werden Ende 2021 in Deutschland 90.800 Menschen mit HIV leben, allein in NRW rund 19.400 (Schätzung Ende 2021). Laut UNAIDS betrug die Weltbevölkerung im Jahr 2021 38,4 Millionen. Mit deutlichen Worten von Menschen mit HIV starteten die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) und die Deutsche AIDS-Stiftung (DAS) anlässlich des Welt-Aids-Tages im Dezember eine Plakataktion mit unterschiedlichen Motiven. habe angefangen. Erster Platz. Ziel ist es, Menschen zu ermutigen, das Stigma des Lebens mit HIV zu erkennen und zu korrigieren.

Auch Lesen :  Monika: Die ungeliebte Tochter des Thomas Mann

Aktivisten setzen sich mit verschiedenen Botschaften und Fotos gegen Diskriminierung und Vorurteile ein: welt-aids-tag.de

Düsseldorfs Oberbürgermeister Stefan Keller hat die Patenschaft für den Welt-Aids-Tag in der Landeshauptstadt übernommen. Eidosylph Düsseldorf und seine Kooperationspartner organisieren ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, das allen offen steht. Wer die Aktion der Aidshilfe unterstützen möchte, kann schnell und einfach kontaktlos per Charity-SMS spenden. Einfach das Passwort AHD5 an die Kurzwahl 81190 senden, um wichtige Projekte für 5 € zu unterstützen und zu erhalten.

Programmpunkte in Düsseldorf

Samstag, 26. November von 11 bis 16 Uhr.
Auf der Königsallee wirbt Düsseldorf* für Mitgefühl, Toleranz und Solidarität mit Männern, Frauen und Kindern, die mit HIV und AIDS leben, verteilt rote Schleifen und verkauft Singles für den guten Zweck. Königsallee 64, Düsseldorfer Innenstadt

Auch Lesen :  Front im Donbass eingefroren: Russen und Ukrainer liefern sich heftige Gefechte

Mittwoch, 30. November – ›Youtube Festival‹
Düsseldorfer Schülerinnen und Schüler können abstimmen, welche YouTube-Clips/Blogs sie zu HIV/STI, Liebe, Pubertät und Sexualität am attraktivsten/informativsten/interessantesten finden, sowie die coolsten YouTuber zu diesen Themen. Anmeldung per E-Mail an sylvia.zdralek[email protected], Ort: CINEMA, Schneider-Wibbel-Gasse 5-7, Düsseldorf-Altstadt, organisiert von Familia Düsseldorf, Gesundheitsamt für sexuelle Gesundheit, Lebenslauf Düsseldorf, Düsseldorfer Sexualaufklärung Arbeitsgruppe und Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
und der Düsseldorfer Landesregierung.

Donnerstag, 1. Dezember – Welt-Aids-Tag
10 bis 17 Uhr – ›Öffentlicher Testtermin‹
Anlässlich des Welt-Aids-Tages lädt Sie das Düsseldorfer Eissilf am 1. Dezember zu einem kostenlosen, anonymen HIV-Test auf Ihr Zimmer ein. Angebot ist offen für alle. Zusätzliche Tests für sexuell übertragbare Krankheiten wie Hepatitis sind gegen Gebühr erhältlich.

11 bis 20 Uhr – › #duesseldorfzeigtherz ‹ – Infostand
Anlässlich des Welt-Aids-Tages ist die Aidshilfe Düsseldorf zu Gast bei der Charity Winterwelt und verteilt rote Schleifen an die Besucher. Zudem informiert die Roll-up-Ausstellung „Reise durch Zeit und Alltag“ über die Lebensumstände von Menschen mit HIV und AIDS.Ort: Charity Pavilion, DEG Winter World, Kö (Nähe Steigenberger Parkhotel), Düsseldorf Innenstadt

Auch Lesen :  Ukraine-Krieg im Liveticker: +++ 02:46 Bericht: US-Sicherheitsberater verhandelt mit Putin-Beratern wegen nuklearer Spannungen +++

Ab 18 Uhr – ›22. Männer-Benefizabend‹
Alle Einnahmen gehen an die Aidshilfe Düsseldorf eV. Das bunte Programm umfasst stündliche Event-Aufgüsse, XXL-Schaum-Cruising in Dampfsaunen, Prosecco (3,50 €), Buffet (13 € pro Person) und Tombola (Tickets 5 €). Veranstaltungsort: Phoenix Sauna, Platanenstraße 11a, Düsseldorf-Flingern

Montag, 12. Dezember um 20 Uhr – ›HEARTWORK Charity Art Auction‹
Werke zeitgenössischer Künstler werden vom Auktionshaus Christie’s zur Unterstützung von HEARTBREAKER, dem Förderkreis der Aidshilfe Düsseldorf eV, versteigert. Einen ersten Blick auf die Exponate finden Sie hier. Ort: K21, Kunstsammlung NRW, Standehausstraße 1, Düsseldorf. Einlass ab 17 Uhr nur mit Einladung. Weitere Informationen unter www.heartbreaker-duesseldorf.de.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button